Gesundheit : Ruhige Nacht in Hamburg: Ausgangsbeschränkungen eingehalten

Avatar_shz von 06. April 2021, 08:01 Uhr

shz+ Logo
Die Herbertstraße in Hamburgs Rotlichtviertel an der Reeperbahn ist nach Beginn der Ausgangsbeschränkung menschenleer.
Die Herbertstraße in Hamburgs Rotlichtviertel an der Reeperbahn ist nach Beginn der Ausgangsbeschränkung menschenleer.

Die Ausgangsbeschränkungen in Hamburg werden weiter eingehalten.

Hamburg | Die Polizei in der Hansestadt sprach am Dienstagmorgen von einer ruhigen Nacht. Wegen der Corona-Pandemie sind in Hamburg seit dem vergangenen Freitagabend nächtliche Ausgangsbeschränkungen in Kraft. Sie gelten zwischen 21.00 und 5.00 Uhr. Hamburger dürfen ihre Wohnungen nur noch aus triftigem Grund verlassen. Ausnahmen von der bis zum 18. April gelte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert