Denkmäler : Rettungsringaktion: Prominente unterstützen Michel in Not

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 11:56 Uhr

shz+ Logo
Rettungsringe hängen vor dem Altar der Michaelskirche.
Rettungsringe hängen vor dem Altar der Michaelskirche.

Die Corona-Pandemie macht dem Hamburger Michel weiter zu schaffen.

Hamburg | Seit mehr als einem Jahr fehlen der Hauptkirche St. Michaelis bis zu 85 Prozent ihrer Einnahmen. Im vergangenen Jahr konnten diese Ausfälle weitgehend durch Spenden ausgeglichen werden, doch im ersten Quartal 2021 ist das Spendenaufkommen um fast 50 Prozent gesunken. „Nach der grandiosen Unterstützung im vergangenen Jahr erfasst die allgemeine Corona-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert