Essen & Trinken : Regional vernetzte Brauer und Brenner in Lüneburger Heide

Avatar_shz von 19. April 2021, 07:08 Uhr

shz+ Logo
Gerhard Bosselmann kontrolliert in seiner Brennerei den von ihm gebrannten Heid-Gin.
Gerhard Bosselmann kontrolliert in seiner Brennerei den von ihm gebrannten Heid-Gin.

Local ist in: Handgebrannter Gin und selbst gebrautes Bier - die kleinen regionalen Unternehmen sind rund um die Lüneburger Heide im Kommen.

Egestorf | „Mein Gin geht so durch die Decke, ich brenne schon nachts“, sagt Gerhard Bosselmann aus Egestorf. Die Weihnachtsedition lagert bereits in besonderen kleinen Fässern, an der Wand der kleinen Destillerie hängt die Urkunde von einer internationalen Meisterschaft der Ginbrenner, die er vor einem Monat als stolzer Zweiter in England abschloss. „Das macht ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert