Fußball : Präsidentenwahl beim HSV: Hoffmanns Nachfolger gesucht

Die Kombo zeigt die Kandidaten für das Amt des Präsidenten für den Gesamtverein Hamburger SV e.V. (l-r): Ex-Präsident Jürgen Hunke, Ex-Schatzmeister Ralph Hartmann und Ex-Spieler Marcell Jansen. /Archiv
Die Kombo zeigt die Kandidaten für das Amt des Präsidenten für den Gesamtverein Hamburger SV e.V. (l-r): Ex-Präsident Jürgen Hunke, Ex-Schatzmeister Ralph Hartmann und Ex-Spieler Marcell Jansen. /Archiv

shz.de von
19. Januar 2019, 09:13 Uhr

Der Gesamtverein Hamburger SV e.V. mit seinen 35 Sportabteilungen bekommt wieder einen Präsidenten. Für den seit acht Monaten vakanten Posten bewerben sich der frühere HSV-Abwehrspieler Marcell Jansen, der von 1990 bis 1993 amtierende Präsident Jürgen Hunke sowie Finanzexperte Ralph Hartmann. Letzter Präsident war Bernd Hoffmann, der drei Monate nach seiner Wahl zum hauptamtlichen Vorstandsvorsitzenden der Fußball-AG berufen wurde. Die drei Kandidaten haben unterschiedliche Vorstellungen von ihrem ehrenamtlichen Job. Zur Wahlveranstaltung in der edel-optics.de-Arena werden rund 1000 Mitglieder erwartet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert