Unfälle : Polizei stellt Fahrerflüchtigen mit 3,38 Promille

Avatar_shz von 23. Februar 2021, 18:06 Uhr

shz+ Logo
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.

In Hasloh im Kreis Pinneberg hat die Polizei einen Fahrerflüchtigen nach einer kurzen Verfolgungsfahrt gestoppt.

Hasloh | Ein Atem-Test ergab knapp 3,4 Promille. Der betrunkene Mann rammte am Montag einen geparkten Wagen, wie die Polizeidirektion Bad Segeberg am Dienstag mitteilte. Obwohl sich die Fahrzeuge ineinander verkeilten, konnte der 53-Jährige sein Auto nach kurzem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert