Agrar : Offizieller Auftakt zur Spargelsaison in Schleswig-Holstein

Spargel wird an einem Marktstand zum Verkauf angeboten. /Archiv
Foto:
Spargel wird an einem Marktstand zum Verkauf angeboten. /Archiv

shz.de von
17. April 2018, 02:33 Uhr

Nach langem Warten ist es nun auch in Schleswig-Holstein so weit. Die Spargelsaison wird heute eröffnet. Beim offiziellen Auftakt in Hornbek im Kreis Herzogtum Lauenburg sind der Präsident der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, Claus Heller, und Spargelherzogin Elin I. dabei. Kälte und Nässe der vergangenen Wochen hätten den Erntebeginn des Edelgemüses zwar um ein bis zwei Wochen verzögert, sagte eine Sprecherin der Landwirtschaftskammer. Der Qualität des Spargels habe das Wetter aber nicht geschadet. Schleswig-Holstein gehört mit einer Anbaufläche von rund 500 Hektar zu den kleineren Spargelanbaugebieten Deutschlands. 2017 wurden hier rund 2000 Tonnen geerntet.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert