Parteien : Nord-Grüne setzen auf Klima: Kontinuität an der Spitze

Avatar_shz von 02. Mai 2021, 16:56 Uhr

shz+ Logo
Schleswig-Holsteins Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) spricht.
Schleswig-Holsteins Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) spricht.

Mit Klimaschutz, Sozialem und gerechter Bildungspolitik wollen Schleswig-Holsteins Grüne bei den Wahlen in Bund und Land punkten. Ein Parteitag bestätigt das Führungsduo Ann-Kathrin Tranziska und Steffen Regis. Vor allem ein Urteil erfreut die Mitglieder.

Büdelsdorf | Schleswig-Holsteins Grüne peilen angesichts guter Umfragewerte weiter Platz eins im Norden bei der Bundestagswahl im September und der Landtagswahl im Frühjahr 2022 an. Die Landesvorsitzende Ann-Kathrin Tranziska gab am Rande eines zweitägigen Parteitags in Büdelsdorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) als Ziel aus, die „Gesellschaft nach der Corona-Zeit ö...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert