Handball : Niederlage gegen Bietigheim: BSV-Coach Leun dennoch mit Lob

Avatar_shz von 01. Mai 2021, 12:19 Uhr

shz+ Logo
Spielbälle liegen im Netz eines Handball-Tors.
Spielbälle liegen im Netz eines Handball-Tors.

Trotz der 24:29 (12:15)-Niederlage des Buxtehuder SV (10.

Buxtehude | ) gegen die SG BBM Bietigheim in der Handball-Bundesliga hat sich Dirk Leun zufrieden geäußert. „Die Mannschaft hat gerade in der Abwehrarbeit eine klare Reaktion gezeigt“, sagte der BSV-Trainer nach der Partie gegen den Tabellenzweiten am Freitag in der Halle Nord. Zudem lobte Leun die Moral seiner Spielerinnen, die Mitte der zweiten Halbzeit aufg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen