Verkehr : Nahverkehr: Buchholz will ein Drittel mehr Fahrgäste locken

Avatar_shz von 16. April 2021, 08:24 Uhr

shz+ Logo
Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) spricht bei einem Interview.
Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) spricht bei einem Interview.

Mehr Klimaschutz durch vollere Busse und Bahnen: Ein Drittel mehr Fahrgäste als 2019 will Verkehrsminister Buchholz bis 2031 für Schleswig-Holsteins Nahverkehr gewinnen. Dies sei laut Gutachten möglich - unter einer Bedingung.

Kiel | Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) hat eine Steigerung des Fahrgastaufkommens in Bussen und Bahnen Schleswig-Holsteins um ein Drittel bis 2031 als Ziel ausgegeben. „Der gesamte Verkehrssektor muss einen deutlich stärkeren Beitrag als bisher zum Klimaschutz leisten“, sagte Buchholz der Deutschen Presse-Agentur. „Wenn man das Ziel ernst nimmt, muss d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert