Kirche : Missbrauch der Ex-Konfirmandin kein Einzelfall

Der Pastor, der zwischen 1988 und 1997 eine ehemalige Konfirmandin im Kreis Harburg sexuell belästigt und missbraucht hat, soll sich auch an weiteren jungen Mädchen vergriffen haben. Eine zweite Frau aus der Region habe sich vor einigen Monaten bei der Kirche gemeldet, sagte Oberlandeskirchenrat Rainer Mainusch, Leiter der Rechtsabteilung des Landeskirchenamtes Hannover, am Montag in Hittfeld (Gemeinde Seevetal). Zudem hätten sich seit Bekanntwerden der Pressekonferenz zwei weitere Betroffene gemeldet, «die von dem Pastor zumindest belästigt wurden». Des Weiteren soll es weitere Fälle in Wolfsburg-Detmerode geben, wo der Pastor von 1972 bis 1986 gearbeitet hat. Auch dort soll es zumindest um sexuelle Belästigung gehen.

Avatar_shz von
06. Juli 2020, 13:58 Uhr

Am Montag hatte sich die damals 15 Jahre alte Konfirmandin öffentlich zu Wort gemeldet. Ihr gegenüber war der Pastor von 1988 an nach Kirchenangaben in der Kreuzkirchengemeinde Nenndorf fast zehn Jahre üb...

Am agntoM httae ihsc eid lamdsa 51 eJhar laet nnonaifiKmdr lfncfhteiö zu rWto gmetle.de hIr eügbngere raw edr rosatP ovn 1988 na nhac ebKhcgrnaeanin in erd negeidkcnezrKiemureh Nnenfodr fsat ehnz eJahr rgigrfeüfbi .gndwereo ch«I bin imr eehtu ,scheri ssda er nov afnngA an gtanlep h,at xuleseel eefifgÜbrr na äcnhdMe zu beheeg,»n taesg edi feroeBneft ud,za eid per Vdoie ruz orzenseesefkrnP ehtsaltcge eudr.nw eiS ittrt rnute mde eumdsyoPn taarnKai enernsöS a.uf eDr 03 hJaer läetre srtPoa sit 3012 mi rAetl vno 07 nJerah egte.sbonr

Dei asr-ceinvteghhuhleescil crheKi bttieera tesi nrhmeeer Jehnra lFäel nvo reiexaesrsluti Gltwea aishyctessmt afu. In ned egnnegnaevr hnze rnJeah eeins red iceuhtlh-vshrgnslicneeae dnehecrikasL ennasrHvo tirebes emeerhr zdDunte fcrusbähsMiellsa dmeeetlg nower,d setga Mahcuins ret.ewi «riW nbeah gmeanssit 213 älFel euirietaelxsrs tweGal esit 459.1 onaDv nisd eid euawsti ense,tim ads inds erbü 08 n,rozteP elälF in dne rihctnEgeinun dre i.ok»aDien

ernnSeös hetta chis mi rSmmeo 1025 emltrsas na dei raishlieclekcdhn eplretnhlsescA für pfOre reaesuiliexstr leGatw tdwngea nud ätspre heazSscnaedtr ni öeHh ovn 53 000 uEro mkbnomee. sDa sti dsa ersbih teöhch,s aws dei egelesh-cutlhieshairnvc srkinahcdeeL eHarsonvn eib sschabuäsefriMlnl nhca enneegi bagnenA latzghe h.at

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen