Bau : Ministerpräsident Günther eröffnet 64. Nordbau in Neumünster

Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, eröffnet die Messe Nordbau.
Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, eröffnet die Messe Nordbau.

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat die 64. Nordbau in Neumünster eröffnet. In seiner Rede auf dem Messegelände unterstrich er am Mittwoch die herausragende Bedeutung der Zusammenarbeit mit Dänemark, aber auch mit skandinavischen Ländern. Der von Dänemark geplante Fehmarnbelttunnel zwischen der dänischen Insel Lolland und Fehmarn sei auch für Schleswig-Holstein «ein unglaublich wichtiges Projekt».

Avatar_shz von
11. September 2019, 12:54 Uhr

Allein bei den Hauptfirmen würden 3000 Menschen beschäftigt sein. Auch für die gesamte Baubranche in Schleswig-Holstein sei dies eine Riesenchance für Zulieferungen und als Subunternehmer. Auf der Nordbau, der größten Kompaktmesse fürs Bauen im nördlichen Europa, präsentieren sich bis Sonntag 840 Aussteller aus 13 Ländern. Erwartet werden mehr als 60 000 Besucher. Die Messe richtet sich an Fachbesucher ebenso wie an Häuslebauer und Renovierer.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen