Kriminalität : Mehrere Schusswaffen in Hamburger Wohnungen sichergestellt

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. /Archiv
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. /Archiv

shz.de von
12. September 2018, 12:32 Uhr

Bei Wohnungsdurchsuchungen in den Hamburger Stadtteilen Volksdorf und Bergstedt haben Polizeibeamte am Mittwoch mehrere Schusswaffen sichergestellt. Sie gehören vermutlich zwei 18 und 19 Jahre alten Deutschen, die am vergangenen Freitagabend versucht haben sollen, einen 16-Jährigen mit einer Schusswaffe in Volksdorf zu überfallen. Das Opfer blieb unverletzt. Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Tat beobachtet und den Ermittlern Hinweise zur Identität der beiden Täter gegeben. Da keine Haftgründe vorlagen, blieben die beiden Tatverdächtigen auf freiem Fuß. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert