Konjunktur : Mehr Baubetriebe im Norden

Ein Bauhelm hängt auf einer Baustelle. /dpa/Archivbild
Ein Bauhelm hängt auf einer Baustelle. /dpa/Archivbild

Die Zahl der Betriebe im Bauhauptgewerbe in Schleswig-Holstein ist gestiegen. Im Juni vergangenen Jahres wurden knapp 3500 Unternehmen gezählt und damit 14 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Statistikamt Nord am Mittwoch berichtete. Bei den auf dem Bau arbeitenden Mitarbeitern in diesen Betrieben gab es eine Zunahme um zehn Prozent auf 33 400. Diese deutlichen Zuwächse gehen auch darauf zurück, dass die Statistik mehr Betriebe erfasste als im Vorjahr.

Avatar_shz von
15. Januar 2020, 10:09 Uhr

In Kleinbetrieben mit weniger als zehn Mitarbeitern waren wie im Vorjahr 25 Prozent der Beschäftigten tätig. 64 Prozent arbeiteten in mittelgroßen Betrieben mit 10 bis 99 Beschäftigten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen