Senat : Lockdown wird verlängert

Avatar_shz von 13. April 2021, 16:42 Uhr

shz+ Logo
Peter Tschentscher (SPD), Erster Bürgermeister und Präsident des Senats von Hamburg.
Peter Tschentscher (SPD), Erster Bürgermeister und Präsident des Senats von Hamburg.

Die strengen Hamburger Corona-Regeln sollen bis zum Inkrafttreten der vom Bund beschlossenen „Notbremse“ bestehen bleiben. Eine Lockerung der nächtlichen Ausgangsbeschränkung soll es nicht geben, sagt Bürgermeister Tschentscher. Sogar eine Verschärfung wäre möglich.

Hamburg | Eine Lockerung des Corona-Lockdowns und der nächtlichen Ausgangsbeschränkung in Hamburg ist nach den Worten von Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) nicht in Sicht. Der Senat werde die bis Sonntag geltende Verordnung so verlängern, dass keine Lücke bis zum Inkrafttreten des geplanten Bundesgesetzes entstehe, sagte Tschentscher am Dienstag. In den Ke...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert