Schiffbau : Klimafreundliche Schiffe sollen Konkurrenz aus Fernost Marktanteile abjagen

Avatar_shz von 10. Mai 2021, 16:41 Uhr

shz+ Logo
Das Kreuzfahrtschiff Aida Sol vor Warnemünde. Das Schiff testete im vergangenen Jahr die neue Landstromanlage im Rostocker Hafen.

Das Kreuzfahrtschiff Aida Sol vor Warnemünde. Das Schiff testete im vergangenen Jahr die neue Landstromanlage im Rostocker Hafen.

Corona und aggressive Konkurrenz haben die Werften in eine Krise versetzt. Der Klimaschutz könnte helfen.

Rostock | Die Corona-Pandemie hat die Kreuzfahrtschifffahrt und den Neubau von Ozeanriesen weltweit zum Erliegen gebracht. Das ist aber nicht der einzige Grund, warum sich die weit verzweigte maritime Branche in einer Krise befindet - auch Subventionen in asiatischen Ländern machen den Unternehmen in Deutschland in der EU seit Jahren zu schaffen. Härteres Vorgeh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen