Landtag : Kieler Landtag lädt zum Tag der offenen Tür ein

Blick in den Kieler Landtag. /Archivbild
Blick in den Kieler Landtag. /Archivbild

Landespolitik zum Anfassen: Der Landtag in Kiel lädt an diesem Sonntag zum Tag der offenen Tür. Das Parlament erwartet 10 000 bis 15 000 Besucher, wie eine Sprecherin am Donnerstag sagte. Bei der jüngsten Veranstaltung dieser Art vor vier Jahren waren 15 000 Neugierige gekommen. Zum Programm gehören unter dem Motto «Offenes Haus ­ Offene Demokratie» Talkrunden mit Politikern, eine Virtual-Reality-Zeitreise, eine Quiz-Arena und ein Kindertheater.

shz.de von
13. Juni 2019, 14:58 Uhr

«Kommen Sie mit uns ins Gespräch und entdecken Sie das ein oder andere Überraschende im Parlament», sagte Landtagspräsident Klaus Schlie. Das Parlament wendet sich nicht nur an Politikinteressierte, sondern auch an Gäste, die bisher wenig Berührung mit Politik hatten. Der gläserne Plenarsaal und der Raum der Landespressekonferenz stehen den Besuchern ebenso offen wie die Druckerei im Keller, das Dienstzimmer des Landtagspräsidenten, Fraktionsräume und die Kantine.

Erstmals ist am Tag der offenen Tür auch Haus B neben dem Landtagsgebäude zugänglich. Dort tagt dienstags das Kabinett. Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) und die Mitglieder seines Kabinetts werden sich den Fragen der Besucher stellen. Am Sonntag wird ein kostenfreier Shuttlebus zwischen 9.30 Uhr und 18.00 Uhr zwischen Landeshaus und Hauptbahnhof pendeln.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert