Handball : Kiel bleibt nach 32:26 in Melsungen im Titelrennen

Avatar_shz von 22. April 2021, 21:13 Uhr

shz+ Logo
Sander Sagosen (l-r), Niclas Ekberg, Torwart Dario Quenstedt, und Domagoj Duvnjak klatschen ab.
Sander Sagosen (l-r), Niclas Ekberg, Torwart Dario Quenstedt, und Domagoj Duvnjak klatschen ab.

Titelverteidiger THW Kiel hat den 21.

Kiel | Saisonsieg in der Handball-Bundesliga gefeiert. Der Tabellenzweite setzte sich am Donnerstag mit 32:26 (15:12) bei der MT Melsungen durch und bleibt mit einem Punkt Rückstand weiterhin in Schlagdistanz zu Spitzenreiter SG Flensburg-Handewitt. Beste Werfer des Abends waren Niclas Ekberg mit neun Treffern für die „Zebras“ sowie Kai Häfner, der sieben To...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert