Unfälle : Junger Mann aus Auto geschleudert und tödlich verletzt

shz.de von
10. November 2018, 10:35 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall bei Reher im Landkreis Steinburg ist ein junger Mann Anfang 20 aus seinem Auto geschleudert und dabei tödlich verletzt worden. Der Polizei zufolge war der Mann am späten Freitagabend von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt. Da er nach ersten Erkenntnissen der Polizei nicht angeschnallt war, wurde er dabei aus dem Auto katapultiert. Er starb noch an der Unfallstelle.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert