Unfälle : Jugendliche angefahren und schwer verletzt

Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes. /Archivbild
Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes. /Archivbild

shz.de von
15. Mai 2019, 22:55 Uhr

Bei einem Unfall in Hamburg-Jenfeld sind zwei 14-Jährige schwer verletzt worden. Die Mädchen seien am Mittwochabend aus einem Bus ausgestiegen, dann auf die Straße gelaufen und dort von einem Auto erfasst worden, sagte ein Polizeisprecher. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nach Angaben der Polizei nicht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert