Wissenschaft : IfW-Präsident Felbermayr verlässt Institut vorzeitig

Avatar_shz von 06. April 2021, 17:13 Uhr

shz+ Logo
Gabriel Felbermayr, Präsident des Instituts für Weltwirtschaft.
Gabriel Felbermayr, Präsident des Instituts für Weltwirtschaft.

Der Präsident des Instituts für Weltwirtschaft (IfW), Gabriel Felbermayr, verlässt Kiel und wird Leiter des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung.

Kiel | Der 44 Jahre alte Ökonom wechselt zum 1. Oktober nach Wien, wie das IfW am Dienstag mitteilte. Der Vorsitzende des IfW-Stiftungsrats, Oliver Grundei, bedauerte Felbermayrs Entscheidung, den Vertrag vorzeitig aufzulösen. Felbermayr ist seit 2019 Präsident des IfW. Sein Vertrag wäre bis 2024 gelaufen. Für die Entscheidung hätten neben beruflichen auc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert