Fußball : HSV: Trainingslager in Österreich und Testspiel gegen Hertha

Beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV nimmt der Sommerfahrplan Konturen an. Der Trainingsstart erfolgt am Mittwoch. Zuvor müssen sich die Profis am Montag und Dienstag medizinischen Tests und Leistungsüberprüfungen unterziehen. Darunter fallen auch zwei Coronavirus-Tests, teilte der Verein am Sonntag mit.

Avatar_shz von
02. August 2020, 14:41 Uhr

Bevor die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune vom 24. bis 30. August ins Trainingslager nach Bad Häring in Tirol/Österreich aufbricht, sind zwei Testspiele geplant. Gegner sind die Drittligisten Hansa R...

eBvro die afstancnhM nov rernTai aDnile Tnihoue ovm .24 bis 0.3 Atuugs isn gliinTnrersgaa hnca dBa rniäHg ni orrsTiÖihler/ect ,uthfaibcr inds iewz ltespsTeei ne.lgapt eGgrne nsid ide Dngtrlieistit asHna ostocRk am .9 tuusAg ndu rde BVf kbcüeL ma 41. usAtu.g Vtnzsaruugeos ist, sads ide esC-otsnrTao ibe allen engiteitleb Msntchanenfa netvagi nfeaaus.ll

üFr nde 5. btrpemSee ist nie esVretliibeognpurs ngeeg nde gntssliBidneue Htehar BCS nveoegserh. Am 1.2 btprmeSee thset sda stree tliifPehlspc uaf dem mPgromra: Im lkDa-oFBP ettrne ide agrHumebr bmie aggliA-bietetsiewZr anyoDm eendDsr .an iDe isiwolnt-SiaaeZg gnebtin iene hWoce rspte.ä

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen