Fußball : HSV ohne Hwang nach Aue

Hee-Chan Hwang trainiert mit der Mannschaft. /Archiv
Hee-Chan Hwang trainiert mit der Mannschaft. /Archiv

Fußball-Zweitligist Hamburger SV muss im Punktspiel bei Erzgebirge Aue ohne Hee-Chan Hwang auskommen. Der Offensivspieler habe noch immer muskuläre Probleme, sagte Trainer Hannes Wolf am Freitag. «Das Risiko erhöht sich signifikant, dass etwas passiert», erklärte er das Fehlen des Offensivspielers.

shz.de von
09. November 2018, 15:27 Uhr

Wolf hofft, dass Hwang auch auf die Länderspielreise mit der koreanischen Nationalmannschaft nach Australien in der kommenden Woche verzichtet. Der Verein steht nach eigener Aussage mit dem koreanischen Verband in Kontakt und geht davon aus, dass Hwang wegen der Verletzung nicht reisen muss.

Der 22-Jährige hatte vor dem Topspiel gegen den 1. FC Köln (1:0) am vergangenen Montag bereits mehrere Tage pausiert und war erst in der Schlussphase der Partie eingewechselt worden. Der WM-Spieler kam im August als Leihgabe von RB Salzburg zum HSV. In diesem Jahr hatte er wegen seiner Länderspiel-Einsätze kaum Erholungsphasen.

Auch Defensivakteur Vasilije Janjicic wird am Samstag (13.00 Uhr) in Aue nicht dabei sein. Der Schweizer hat sich gerade erst von einem Infekt erholt. Ein Einsatz für den Tabellenführer käme zu früh, sagte Wolf.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert