Fußball : HSV im Top-Spiel: Trainer Hecking will Platz zwei festigen

Hamburgs Trainer Dieter Hecking. /Getty - Pool/dpa/Archivbild
Hamburgs Trainer Dieter Hecking. /Getty - Pool/dpa/Archivbild

Der Hamburger SV will heute im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen Arminia Bielefeld seinen Platz als erster Verfolger des Spitzenreiters aus Ostwestfalen festigen. «Teilziel» in dem Duell ohne einen echten Favoriten sei es, «dass wir auch nach dem Spieltag gerne weiter Zweiter sein wollen», sagte Trainer Dieter Hecking.

Avatar_shz von
24. Mai 2020, 03:24 Uhr

Ob er im Vergleich zum Auftaktspiel nach dem Re-Start in Fürth (2:2) Umstellungen in seinem Team vornehmen werde, wollte der 55-Jährige nicht näher kommentieren. «Das werden wir sehen», sagte der routinierte Coach. Die Arminia führt die Tabelle vor dem Top-Match mit sieben Punkten Vorsprung auf denn HSV und den VfB Stuttgart an. Die Hamburger und die Schwaben treffen am Donnerstag in Stuttgart aufeinander.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen