Handball : HSV-Handballer verstärken sich mit Torwart Edvardsson

Der HSV Hamburg hat mit der Verpflichtung von Aron Rafn Edvardsson seine Kaderplanung für die kommende Saison in der 2. Handball-Bundesliga abgeschlossen. Wie der Aufsteiger am Donnerstag mitteilte, hat der isländische Nationaltorhüter seine medizinische Untersuchung erfolgreich absolviert. Der 28-Jährige kommt vom isländischen Meister ÍBV Vestmannaeyja in die Hansestadt. Schon in der Saison 2016/17 hat der 2,05 Meter große Keeper Erfahrung in Deutschland beim Zweitligisten SG BBM Bietigheim gesammelt.

shz.de von
12. Juli 2018, 12:44 Uhr

«Aron ist unsere absolute Wunschergänzung», sagte HSV-Trainer Torsten Jansen. «Mit seiner Erfahrung im Tor sind wir gut für die 2. Liga gerüstet», fügte der Ex-Nationalspieler hinzu. Edvardsson gewann mit seinem Verein ÍBV Vestmannaeyja 2018 die isländische Meisterschaft sowie den isländischen Pokal. Bei der Handball-WM in Deutschland und Dänemark im nächsten Jahr wird er für sein Heimatland im Tor stehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert