Fußball : Holstein Kiel mit Sieg im Hitze-Test

Holstein Kiel hat auch bei brütender Hitze einen kühlen Kopf bewahrt und sein zweites Testspiel gewonnen. Bei 35 Grad Celsius setzte sich der Fußball-Zweitligist am Mittwoch im Rahmen seines Trainingslagers im brandenburgischen Kremmen gegen den Sechstligisten SV Falkensee-Finkenkrug mit 9:0 (1:0) durch. Die Tore erzielten Lion Lauberbach (42. Minute), Emmanuel Iyoha (47., 64.), Jonas Meffert (54.), Phil Neumann (72.), Johannes van den Bergh (77.), Johann Berger (78.), Makana Baku (79.) und Daniel Hanslik (82.).

shz.de von
26. Juni 2019, 20:17 Uhr

Das erste Testspiel hatten die Schleswig-Holsteiner am vergangenen Samstag bei Oberliga-Aufsteiger Eckernförder SV mit 7:0 gewonnen. Die KSV Holstein bleibt noch bis Freitag in Kremmen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen