Gesundheit : Hausärzte beginnen mit Corona-Impfungen

Avatar_shz von 06. April 2021, 15:11 Uhr

shz+ Logo
Eine Corona-Schutzimpfung wird durchgeführt.
Eine Corona-Schutzimpfung wird durchgeführt.

Wer sich in Deutschland impfen lassen möchte, geht normalerweise zu seinem Hausarzt. Bei Corona galt das bislang nicht, weil die Impfstoffe knapp und nicht leicht zu verteilen waren. Doch jetzt sollen die Hamburger den Virenschutz auch in den Praxen bekommen.

Hamburg | Gut drei Monate nach Beginn der Corona-Impfungen sollen sich Hamburger nun auch in ihren Hausarztpraxen impfen lassen können. Noch in dieser Woche beginnen die Hausärzte mit der Aktion, wie der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg (KVHH), Walter Plassmann, am Dienstag sagte. Von den 940 000 Impfdosen, die Bund und Länder erwar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert