Basketball : Hamburg Towers siegen gegen Göttingen in der Schlusssekunde

Avatar_shz von 04. Mai 2021, 21:08 Uhr

shz+ Logo
Spieler zweier Basketballmannschaften gehen zum Rebound.
Spieler zweier Basketballmannschaften gehen zum Rebound.

Die Hamburg Towers haben ihr letzten Heimspiel in der regulären Saison der Basketball-Bundesliga gewonnen.

Hamburg | Mit 93:91 (49:40) besiegte die Mannschaft von Trainer Pedro Calles am Dienstagabend die BG Göttingen dank eines erfolgreichen Nahdistanzwurfes von T.J. Shorts in der Schlusssekunde. Trotz des Erfolgs bleiben die Hamburger Tabellensiebter. Shorts war mit 24 Punkten auch bester Werfer bei den Gastgebern. Nach gutem Start hatten die Hanseaten, die ern...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert