Verkehr : Hamburg fällt beim Ausbau von E-Ladesäulen zurück

Avatar_shz von 09. April 2021, 09:13 Uhr

shz+ Logo
Ein Stecker steckt an einer Ladestation für Elektrofahrzeuge in einem Auto.
Ein Stecker steckt an einer Ladestation für Elektrofahrzeuge in einem Auto.

Beim Ausbau des Ladenetzes für Elektroautos ist Hamburg in den vergangenen 14 Monaten langsamer vorangekommen als alle anderen Bundesländer.

Berlin | Von Dezember 2019 bis Februar 2021 stieg die Zahl der Ladepunkte in der Hansestadt von 1070 auf 1226, teilte der Energieverband BDEW mit. Das war ein Zuwachs von knapp 15 Prozent. Am stärksten ausgebaut wurde das Netz in Bremen mit einem Plus von rund 134 Prozent von 120 auf 281 Ladepunkte. Dabei ist allerdings zu berücksichtigen, dass Hamburg früh mi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert