Bildung : Habersaat: Land bei Beschaffung von Lehrer-Laptops behäbig

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 17:45 Uhr

shz+ Logo
Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion in Schleswig-Holstein.
Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion in Schleswig-Holstein.

Aus der SPD-Landtagsfraktion kommt Kritik an einer angeblich schleppenden Beschaffung von Laptops für die Lehrer in Schleswig-Holstein.

Kiel | Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Martin Habersaat, sprach am Donnerstag von Missmanagement in Staatskanzlei und Bildungsministerium. Bereits im Februar hatte der IT-Dienstleister Dataport der Landesregierung ein Konzept für Bereitstellung und Betrieb der Lehrer-Endgeräte vorgelegt, wie aus der Antwort auf eine Kleine Anfrage des Ab...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert