Film : Goldene Lola wird an Macher von Kurzfilmen verliehen

Die Elbphilharmonie Hamburg. /Hamburg Marketing GmbH/dpa
Die Elbphilharmonie Hamburg. /Hamburg Marketing GmbH/dpa

Avatar_shz von
20. November 2019, 03:53 Uhr

Wer bekommt die Goldene Lola für den besten Kurzfilm in Deutschland? Am heutigen Abend (19.00 Uhr) sollen die Gewinner der fünf Kategorien in der Elbphilharmonie in Hamburg bekanntgegeben werden. Ins Rennen gehen zwölf Kurzfilme. Insgesamt stehen Preisgelder von bis zu 275 000 Euro zur Verfügung. Die Goldene Lola wird im Auftrag der Staatsministerin für Kultur und Medien für den besten Kurzfilm, die beste Dokumentation, bester Experimentalfilm, bester Animationsfilm und bester Spielfilm bis 30 Minuten vergeben. Zudem kann es einen Sonderpreis geben. Der Deutsche Kurzfilmpreis gilt als die wichtigste und höchstdotierte Auszeichnung für die kurzen Filme in Deutschland. Zu den bisherigen Nominierten gehören auch Werner Herzog, Wim Wenders, Tom Tykwer und Nora Fingscheidt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen