Kriminalität : Gestohlene Räder im Wert von 50 000 Euro sichergestellt

Im Kofferraum eines aus Dänemark kommenden Kastenwagens haben Bundespolizisten am Mittwoch nahe Flensburg 53 zerlegte Fahrräder gefunden. Ein Großteil der Räder war im Nachbarland zur Fahndung ausgeschrieben, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Der Gesamtwert der Räder, zu denen auch einige E-Bikes gehörten, beträgt mehr als 50 000 Euro.

Avatar_shz von
10. Oktober 2019, 15:14 Uhr

Bei der Kontrolle auf einem Parkplatz bei Handewitt (Kreis Schleswig-Flensburg) an der Autobahn 7 legten die beiden Fahrzeug-Insassen den Beamten einen Beleg einer Versteigerung vor. Die Polizisten wurden jedoch misstrauisch und stellten bei einer Kontrolle fest, dass die angegebenen Rahmennummern nicht übereinstimmten.

Gegen die beiden 23 und 26 Jahre alten Insassen erließ das Amtsgericht Flensburg bereits Haftbefehl. Sie befinden sich derzeit in der Justizvollzugsanstalt Flensburg. Der Generalstaatsanwalt prüft die von Dänemark beantragte Auslieferung der beiden mutmaßlichen Fahrraddiebe.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen