Kommunen : Fusion von Hamburg Energie und Wärme Hamburg

Avatar_shz von 17. April 2021, 14:16 Uhr

shz+ Logo
Der Energiebunker, ein ehemalige Flakbunker, in Hamburg-Wilhelmsburg.
Der Energiebunker, ein ehemalige Flakbunker, in Hamburg-Wilhelmsburg.

Es klingt ein bisschen nach guter alter HEW, was da aus den jetzt wieder städtischen Versorgern Hamburg Energie und Wärme Hamburg entstehen soll. Auch, wenn über den Namen das letzte Wort noch nicht gesprochen ist - die Fusion steht fest.

Hamburg | Nach der Rückführung von Strom und Wärme in kommunale Hand werden Hamburg Energie und Wärme Hamburg in einem einzigen städtischen Unternehmen zusammengeführt. Die Fusion sei ein logischer Schritt auf dem Weg zur Energiewende und erfolge zum 1. Januar kommenden Jahres, sagten Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) und Finanzsenator Andreas Dressel (SPD). D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert