Unfälle : Fünfjähriger von zwei Männern auf E-Roller angefahren

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 16:56 Uhr

shz+ Logo
Ein Mann fährt mit einem E-Tretroller auf der Straße.
Ein Mann fährt mit einem E-Tretroller auf der Straße.

Ein fünf Jahre alter Junge ist in Lübeck von einem E-Roller angefahren und am Kopf verletzt worden.

Lübeck | Der Junge sei auf seinem Laufrad von dem Roller erfasst worden und zu Boden gestürzt, teilte die Polizei am Freitag mit. Als die beiden Männer, die am Donnerstag verbotenerweise zu zweit mit dem Roller auf dem Gehweg fuhren, die Mutter des Jungen bemerkten, flüchteten sie. Der Fünfjährige wurde mit erheblichen Kopfverletzungen in ein Krankenhaus ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert