Fußball : FC St. Pauli: Mit Heimsieg der Abstiegsregion entfliehen

St. Paulis Trainer Jos Luhukay lacht bei einem Interview vor dem Spiel. /dpa
St. Paulis Trainer Jos Luhukay lacht bei einem Interview vor dem Spiel. /dpa

Avatar_shz von
14. Februar 2020, 03:10 Uhr

Hamburg (dpa/lno) – Der FC St. Pauli will sich heute (18.30 Uhr, Sky) mit einem Sieg im Heimspiel gegen Dynamo Dresden von den Abstiegsplätzen der 2. Fußball-Bundesliga entfernen. Die Hamburger stehen mit 22 Punkten auf dem 15. Tabellenplatz und haben lediglich einen Punkt Vorsprung auf den Relegationsrang. Die Gäste reisen als Tabellenletzte nach Hamburg und haben vier Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. In der Hinrunde trennten sich beide Teams 3:3, nachdem die Hamburger zunächst mit 3:0 in Führung lagen. Dresden wird seit Dezember von Markus Kauczinski trainiert, der bis April 2019 noch Trainer von St. Pauli war und dann durch Luhukay ersetzt wurde. 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen