Fußball : Erstes Relegationsspiel: Wolfsburg ohne Verhaegh und Didavi

Wolfsburgs Paul Verhaegh verlässt beim Spiel gegen den 1. FC Köln verletzt das Spielfeld.
Foto:
Wolfsburgs Paul Verhaegh verlässt beim Spiel gegen den 1. FC Köln verletzt das Spielfeld.

shz.de von
17. Mai 2018, 19:47 Uhr

Der VfL Wolfsburg muss im Relegations-Hinspiel gegen Holstein Kiel auf Paul Verhaegh und Daniel Didavi verzichten. Verhaegh fällt in der Partie am Donnerstagabend (20.30 Uhr) wegen seiner im Spiel gegen Köln erlittenen Kopfverletzung aus. Didavi muss wegen Achillessehnenproblemen passen. VfL-Coach Bruno Labbadia hatte bis zum Schluss auf einen Einsatz seiner beiden Leistungsträger gehofft. Dafür steht Kapitän Ignacio Camacho zumindest wieder im Kader. Der Spanier hatte dem 16. der 1. Fußball-Bundesliga zuletzt wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel gefehlt. Kiels Trainer Markus Anfang kann dagegen mit seiner besten Formation beginnen.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert