Buntes : Ehrlicher Finder gibt Handtasche mit 2000 Euro bar zurück

shz.de von
15. März 2019, 18:07 Uhr

Eine im Zug vergessene Damenhandtasche mit Handy, EC-Karte und 2000 Euro Bargeld hat ein Fahrgast gefunden und einem Zugbegleiter gemeldet. Die Tasche sei nach der Fahrt von Bremen nach Hamburger der Bundespolizei übergeben worden, teilten die Beamten am Freitag über den Vorfall vom Vortag mit. Die Eigentümerin sei eine 72-Jährige aus dem Landkreis Cuxhaven. Sie habe dank ebenfalls enthaltener Personaldokumente schnell ausfindig gemacht werden können. Die Frau habe ihre Handtasche bereits zurückerhalten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert