Gesundheit : DAK: Mehr Ausfallzeiten wegen psychischer Erkrankungen

Avatar_shz von 09. April 2021, 07:04 Uhr

shz+ Logo
Eine Frau legt ihren Kopf in die Hände.
Eine Frau legt ihren Kopf in die Hände.

Ausfallzeiten wegen psychischer Erkrankungen in Schleswig-Holstein haben nach Angaben der DAK-Gesundheit weiter zugenommen.

Hamburg | 300 Fehltage je 100 Versicherte seien ein Höchststand, teilte die Krankenkasse mit. Im Vergleich zu 2010 sei das eine Zunahme um 69 Prozent. Im vergangenen Jahr habe es unter ihren Versicherten im nördlichsten Bundesland bei Frauen deutlich mehr Fehltage durch psychische Erkrankungen als bei Männern gegeben. Ein psychischer Krankheitsfall dauerte b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert