Gesundheit : Corona: Vorsichtige Entwarnung in Nordfriesland

Avatar_shz von 21. Februar 2021, 16:35 Uhr

shz+ Logo
Mundschutzmasken.
Mundschutzmasken.

Schleswig-Holsteins Landesregierung hat bereits einen Öffnungsplan, aber die Corona-Werte sinken nur zögerlich. Außerdem gibt es mit der Stadt Flensburg einen echten Hotspot. Hier gelten nun strengere Regeln.

Kiel | Trotz eines gesunkenen Inzidenzwertes bleibt Flensburg der Corona-Hotspot in Schleswig-Holstein. Binnen sieben Tagen steckten sich dort 173 Menschen je 100 000 Einwohner an, wie die Stadt am Sonntag mitteilte. Am Samstag hatte die Inzidenz den Angaben nach noch bei 193 gelegen. Für ganz Schleswig-Holstein gab das Sozialministerium am Samstag eine Inzi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert