Kriminalität : Brutaler Angriff in Trinkerszene in Hamburg-Lurup aufgeklärt

Avatar_shz von 23. April 2021, 14:10 Uhr

shz+ Logo
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs.
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs.

Nach einem brutalen Angriff auf einen 35-Jährigen in Hamburg-Lurup hat die Polizei drei Tatverdächtige verhaftet.

Hamburg | Die Männer aus der Trinkerszene sollen am 22. Februar 2021 nach einem Streit den 35-Jährigen geschlagen und getreten haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Später wurde ihm mit einem noch unbekannten Gegenstand auch eine Stichverletzung in den Oberkörper zugefügt. Anschließend flüchteten die Täter. Zeugen hatten den Notarzt gerufen. Der Mann kam...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert