Kriminalität : Brandsätze geworfen? Mann in Psychiatrie

Avatar_shz von 13. Januar 2021, 14:25 Uhr

shz+ Logo
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

Ein 27 Jahre alter Mann, der möglicherweise einen Brandanschlag in Hamburg verübt hat, ist nach dem Wurf eines Brandsatzes in Glückstadt (Kreis Steinburg) in die Psychiatrie gekommen.

Itzehoe | Die Polizei ermittelt gegen den bereits am Samstag Festgenommenen auch wegen des Wurfes von brennenden Gegenständen zwei Tage zuvor in Hamburg-Heimfeld gegen ein Wohnhaus für psychisch erkrankte Menschen und ein weiteres Gebäude. Das „Hamburger Abendbla...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert