Wetter : Baum stürzt auf Wohnhaus: 50 Feuerwehreinsätze am Montag

Avatar_shz von 06. April 2021, 10:52 Uhr

shz+ Logo
Die Aufschrift 'Feuerwehr' an einem Feuerwehrauto.
Die Aufschrift "Feuerwehr" an einem Feuerwehrauto.

Eine 15 Meter hohe Birke ist in Groß Borstel auf ein Wohngebäude gestürzt und hat dieses beschädigt.

Hamburg | Wie die Feuerwehr mitteilte, war der Baum am Montagvormittag auf Dach und Giebelwand des Hauses gefallen. Aufgrund der komplizierten Lage musste die Höhenrettung der Feuerwehr alarmiert werden. Der Baum wurde anschließend schrittweise abgetragen, verletzt wurde niemand. Insgesamt sorgten Schnee, Hagel und starke Sturmböen am Ostermontag für 50 Feue...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert