Soziales : Auslastung in Hamburger Kitas steigt kontinuierlich an

Avatar_shz von 23. April 2021, 10:28 Uhr

shz+ Logo
Eine Schaukelwippe steht im leeren Garten einer Kindertagesstätte.
Eine Schaukelwippe steht im leeren Garten einer Kindertagesstätte.

Viele Kindergartenkinder müssen seit Wochen und Monaten auf ihre Spielfreunde verzichten. Die Hamburger Kitas sind im erweiterten Notbetrieb. Dennoch steigt die Auslastung langsam. Verständlich, sagt die Behörde und hofft gleichzeitig auf Fairness.

Hamburg | Immer mehr Eltern schicken ihre Kinder wieder in die Hamburger Kitas. „Die Auslastung der Kitas lag am Mittwoch stadtweit im Schnitt bei 51 Prozent“, sagte Martin Helfrich, Sprecher der Sozialbehörde, am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. In der Vorwoche seien es am Mittwoch 46 Prozent und in der Woche davor 41 Prozent gewesen. Höher lag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert