Fußball : Arbeitssieg für Tabellenführer HSV: 1:0 gegen Dresden

Hamburgs Bakery Jatta (l) und Lewis Holtby (r) im Kampf um den Ball mit Dresdens Rico Benatelli.
Hamburgs Bakery Jatta (l) und Lewis Holtby (r) im Kampf um den Ball mit Dresdens Rico Benatelli.

shz.de von
11. Februar 2019, 22:37 Uhr

Der Hamburger SV hat mit einem Arbeitssieg seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga gefestigt. Die Hanseaten kamen am Montagabend zum Abschluss des 21. Spieltages gegen Dynamo Dresden zu einem 1:0 (0:0). Den entscheidenden Treffer erzielte Lewis Holtby (84.) nach einem Fehler von Dynamo-Torwart Markus Schubert. Nach dem dritten Heimsieg nacheinander liegt der HSV in der Tabelle wieder vier Punkte vor dem Mitabsteiger und ersten Verfolger 1. FC Köln. Die Kölner haben allerdings ein Spiel weniger absolviert. Dynamo kassierte im dritten Spiel des Jahres die dritte Niederlage und ist Zwölfter.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert