Notfälle : Zwei Studentinnen sperren sich auf Dach von Law School aus

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 11:22 Uhr

shz+ Logo
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Das könnte ein teurer Ausblick werden: Zwei Studentinnen der Hamburger Bucerius Law School haben sich in der Nacht zu Dienstag auf dem Dach ihrer Hochschule ausgesperrt und mussten von Feuerwehr und Polizei aus ihrer misslichen Lage befreit werden.

Hamburg | Die beiden Frauen seien durch eine Dachluke auf das Dach im fünften Obergeschoss geklettert, „um die schöne Aussicht zu genießen“, zitierte ein Polizeisprecher die jungen Frauen. Dabei habe sich die Luke des Gebäudes, das direkt neben dem Hamburger Park Planten un Blomen liegt, allerdings unbemerkt wieder geschlossen. Während sich die 20-Jährige de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert