Handel : Zoll stoppt fast 420.000 Dosen Eiskaffee aus Saudi-Arabien

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 09:08 Uhr

shz+ Logo
Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift 'Zoll'.
Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll".

Der Hamburger Zoll hat Tausende Kartons mit Eiskaffee aus Saudi-Arabien gestoppt, weil sie für den deutschen Markt nicht zugelassen sind.

Hamburg | Die exakt 419.688 Dosen des Erfrischungsgetränkes sollten nun an diesem Dienstag wieder zum Empfänger zurückgeschickt werden, wie der Zoll in Hamburg mitteilte. Hintergrund ist, dass wegen des in dem Eiskaffee enthaltenen Milchpulvers die strengen deutschen tiergesundheitsrechtlichen Voraussetzungen erfüllt werden müssen. Das sei nicht der Fall gewese...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert