Tarife : Warnstreik im öffentlichen Dienst: Einschränkungen drohen

Avatar_shz von 24. November 2021, 03:01 Uhr

shz+ Logo
Ein Transparent bei einem Warnstreik der Gewerkschaft Verdi.
Ein Transparent bei einem Warnstreik der Gewerkschaft Verdi.

Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes müssen sich Hamburgs Bürgerinnen und Bürger heute wegen eines ganztägigen Warnstreiks auf Einschränkungen einstellen.

Hamburg | Betroffen seien voraussichtlich unter anderem Schulbüros, Teile der Bezirksämter, die Bauhöfe und die Schleusen, sagte Hamburgs stellvertretende Verdi-Landesbezirksleiterin Sieglinde Frieß der Deutschen Presse-Agentur. Ziel der ersten größeren Arbeitsniederlegung in der laufenden Tarifauseinandersetzung sei, den Druck auf die Arbeitgeber zu erhöhen un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert