Kriminalität : Urteil im Totschlags-Prozess gegen 20-Jährigen erwartet

Avatar_shz von 24. November 2021, 02:48 Uhr

shz+ Logo
Eine Darstellung der Göttin Justitia.
Eine Darstellung der Göttin Justitia.

Im Prozess gegen einen 20-Jährigen, der an Karfreitag in Flensburg einen 16-Jährigen erstochen haben soll, wird heute das Urteil verkündet.

Flensburg | Der zur Tatzeit 19-jährige Deutsche soll den ebenfalls deutschen Jugendlichen laut Anklage auf einer Aussichtsplattform in der Nähe der Duborgskolen nach einem Streit mit einem Küchenmesser ins Gesicht gestochen haben. Zuvor soll der 16-Jährige den älteren Mann gepackt und mit einem Faustschlag ins Gesicht attackiert haben. Der Jugendliche erlag we...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert