Kriminalität : Taxifahrer in Neumünster ausgeraubt: Polizei sucht Zeugen

Avatar_shz von 28. September 2021, 12:30 Uhr

shz+ Logo
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Die Polizei sucht nach Zeugen eines Überfalls auf einen Taxifahrer in Neumünster.

Neumünster | Ein Fahrgast hatte den 65-jährigen Taxifahrer in der Nacht zum Samstag mit einem Schlagstock bedroht und Geld gefordert, wie die Polizei in Neumünster am Dienstag mitteilte. Als der 65-Jährige das verweigerte, nahm der Täter dessen Handy aus der Mittelkonsole des Autos und flüchtete. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich nach Polizeiangaben um einen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert