Theater : TV-Auftritt: „Eiskönigin“-Premiere verschoben

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 10:20 Uhr

shz+ Logo
Der Kino-Welterfolg „Die Eiskönigin“ ist ab November als Musical in Hamburg zu sehen.
Der Kino-Welterfolg „Die Eiskönigin“ ist ab November als Musical in Hamburg zu sehen.

Im Kino war „Die Eiskönigin“ ein Kassenschlager. In Kinderzimmern sind Anna, Elsa und Schneemann Olaf seit Jahren der Hit. Nun erobern sie die Musicalbühne. Die Premiere in Hamburg ist allerdings um einen Tag verschoben worden - für einen TV-Auftritt vor Millionen.

Hamburg | Um in einer Primetime-Fernsehsendung Teile des Musicals „Die Eiskönigin“ einem Millionenpublikum vorstellen zu können, ist die Deutschland-Premiere der deutschsprachigen Erstaufführung um einen Tag verschoben worden. Die Premiere im Theater an der Elbe sei nun für den 8. November geplant, sagte ein Sprecher des Musical-Unternehmens Stage Entertainment...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert