Wahlen : Stegner gewinnt Direktmandat im Wahlkreis Pinneberg

Avatar_shz von 27. September 2021, 05:41 Uhr

shz+ Logo
Ralf Stegner (SPD).
Ralf Stegner (SPD).

Ex-SPD-Bundesvize Ralf Stegner zieht als Direktkandidat im Wahlkreis Pinneberg in den Bundestag ein.

Pinneberg | Der 61-Jährige setzte sich bei der Bundestagswahl nach Angaben des Kreises mit 31,27 Prozent gegen den CDU-Bundestags-Abgeordneten Michael von Abercron durch. Dieser hatte dort 2017 die Nase vorn gehabt, kam am Sonntag auf 26,07 Prozent der Erststimmen. Die Partei, die bei Bundestagswahlen den Wahlkreis Pinneberg gewinnt, hat über Jahrzehnte auch d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert